Niederelbe Classics 2019

Werner Oppermann war auch wieder dabei