Classic Club Niederelbe e.V.

 

Rallye-Tagebuch bis zum Start


Der Classic Club Niederelbe bedankt sich für die freundlichen Grußworte von:
Hans-Wilhelm Glüsen
stellv. Bürgermeister Horneburg
Jürgen Badur
Bürgermeister der Stadt Buxtehude
Michael Roesberg
Landrat des Landkreises Stade
Andreas Rieckhof
Bürgermeister der Hansestadt Stade
Wilfried Ehlers
Bürgermeister der Gemeinde Dollern

Zu den Grußworten


06.07.2010

Das haben wir geplant

Nachdem sämtliche Planungen abschlossen sind, steht der Tagesablauf fest. Mit einem Klick auf das Bild können Sie einen Blick darauf werfen.

(Tagesablauf)


01.07.2010

Startaufstellung steht

Peter Bube und Hermann Müller machen noch einen letzten Check und dann steht die Startaufstellung für die Niederelbe Classics endgültig fest.

(Zur Startliste)


26.06.2010

Bitte lächeln

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Beim Pressetermin wurde die 4. Niederelbe Classics der Presse vorgestellt. Alle Beteiligten zeigten sich überzeugt, dass selbst das Wetter mitspielen wird und somit für die erwartungsfreudigen Sehleute ein schöner Tag garantiert ist.

(Zum Presseartikel)


26.06.2010

Impressionen von der Strecke

Bei einer abschließenden Streckenkontrolle haben wir ein paar Eindrücke festgehalten, die Sie auf der 145 km langen Strecke erwarten.


20.06.2010

Da geht's lang

Wir haben eine für jeden Oldtimerfreund reizvolle Ausfahrt durch den Landkreis Stade zusammengestellt. Da wir nicht erwarten, dass Sie diese kleine Karte entziffern können, haben wir eine größere Übersicht bereitgestellt. Sie erreichen sie mit einem Klick auf die Karte.


20.06.2010

Wir sind am 10. Juli dabei

Bisher haben wir von den meisten Teilnehmern ein Foto ihres Fahrzeugs bekommen. Hier stellen wir die Fahrzeuge in einer beliebigen Reihenfolgen vor. (Fotos u.a.: actionbilder-oppermann)


14.06.2010

Rock vom Feinsten

Nach der Rallye, wenn die Sonne langsam untergeht und an den Stehtischen bei Grillspezialitäten und einem kühlen Getränk Fachgespräche über Oldtimer geführt werden, spielen die "Madleys" Rock vom Feinsten auf dem Gelände der Firma Atlantic Mineralölwerk.


14.06.2010

Gut geübt

Die Stader Sambagruppe "BandaLoca" hat bereits mit leichten Übungen begonnen. Dann wird sie am 10. Juli fit sein, um entlang der Rallye-Strecke den Wagen-Konvoi rhythmisch und lautstark zu begleiten.


12.06.2010

Kontrollfahrt

"Nichts dem Zufall überlassen!" lautete die Devise bei einer letzten Streckenkontrollfahrt am Samstag, wo man sich noch einmal davon überzeugte das die geplante Strecke in Ordnung ist.


10.06.2010

Streckenplanung

Michael Maerten und Claus Bredehöft überprüfen zum letzten Mal Einzelheiten bevor die Rallye-Strecke endgültig festgelegt wird, damit zum Einen möglichst viele Zuschauer die Fahrzeuge bestaunen können und zum Anderen die Rallye-Teilnehmer möglichst oft die schöne Aussicht genießen können.



Besichtigung vor Ort (
v.l.n.r.): Thomas Studders (Atlantic Öl), Dieter Krüger, Hermann Müller und Andrea Schröder (Niederelbe Classics-Organisation)

05.06.2010

Besichtigung des Start- und Zielgeländes

Langsam steigt auch bei den Organisatoren die Pulsfrequenz. Bei einer Besichtigung des Veranstaltungsgeländes, das die Firma Atlantic Mineralölwerk in Dollern zur Verfügung gestellt hat, überzeugte man sich noch einmal von den optimalen Bedingungen den die großzügige Fläche bietet.